FANDOM


Diese offizielle Update-Nachricht unterliegt dem Urheberrecht von Jagex. Sie ist ein wörtliches Zitat von der RuneScape-Website.
Dieses Update ist vom 2. September 2009.


Wir haben die Funktionsweise von automatisch gesprochenen Kampfzaubern überarbeitet, sodass man dafür keine Zauberstäbe mehr benötigt. Stattdessen kann man im neu gestalteten Magie-Interface einen Zauber einstellen, der dann automatisch gesprochen wird. Dies soll die Benutzung der Autozauber vereinfachen.

Eine Übersicht der vorgenommenen Änderungen:

  • Für Autozauber sind keine Stäbe mehr nötig.
  • Autozauber werden nun über das Zauberbuch eingestellt. Wählt einfach die Option ‚Autozauber‘ über das jeweilige Zaubersymbol im Zauberbuch aus.
  • Man kann auch weiterhin ganz normal einen Zauber wirken, indem man die Option ‚Zaubern‘ über das jeweilige Zaubersymbol im Zauberbuch auswählt.
  • Im normalen Zauberbuch ist ‚Autozauber‘ jetzt die Standardoption (per Linksklick) für Kampfzauber und ‚Zaubern‘ ist die Alternativ-Option (per Rechtsklick).
  • Im Zauberbuch der Ahnen ist ‚Zaubern‘ auch weiterhin die Standardoption (per Linksklick) und ‚Autozauber‘ die Alternativ-Option (per Rechtsklick).
  • Im Mondzauberbuch bleibt alles beim Alten: Auch weiterhin könnt ihr keine Zauber automatisch sprechen.
  • Wenn ihr Autozauber eingestellt habt, könnt ihr euch über das neue Symbol unten links in eurem Zauberbuch trotzdem noch aussuchen, ob ihr EP in Verteidigung erhalten wollt oder nicht.
  • Auch für einzelne Kampfzauber könnt ihr nun EP in Verteidigung erhalten, wenn ihr diese Einstellung ausgewählt habt.
  • Zum Zauberbuch-Interface wurden vier Schaltflächen hinzugefügt, über die ihr einstellen könnt, welche Zaubersymbole ein- und ausgeblendet werden sollen: Kampfzauber, Teleportzauber, Fertigkeitszauber bzw. vermischte Zauber.
  • Da Stäbe für Autozauber nicht mehr vonnöten sind, haben wir einige von ihnen überarbeitet, sodass sie 10 % mehr Magieschaden anrichten.
  • Das gilt für die folgenden Stäbe:
  • Ahrims Stab

Mod Rathe

RuneScape-Entwickler

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki