FANDOM


Diese offizielle Update-Nachricht unterliegt dem Urheberrecht von Jagex. Sie ist ein wörtliches Zitat von der RuneScape-Website.
Dieses Update ist vom 9. Juni 2009.

Das Ausdauer-Update besteht aus fünf Teilen:

1) Die Rate, mit der Ausdauer verbraucht wird und sich wiederherstellt, wurde angepasst. Um es kurz zu sagen: Ihr werdet jetzt viel länger rennen können.

2) Ihr könnt euch jetzt überall hinsetzen und euch erholen. Dazu müsst ihr nur auf das Ausdauer-Symbol neben der Minikarte rechtsklicken. Eure Ausdauer und Lebenspunkte regenerieren sich dann viel schneller (wenn ihr die Dienste der Musikanten auf RuneScape in Anspruch nehmt, dann regenerieren sich die Werte noch schneller).

3) Alle Ausdauer-Tränke und -Nahrungsmittel wurden ebenfalls verbessert, damit sie durch die restlichen Änderungen nicht obsolet werden.

4) Gewandtheit ist jetzt viel nützlicher, da sich dadurch die Regeneration erhöht UND der Verbrauch noch geringer wird als bisher. Vor allem die Stufen zwischen 50 und 99 sind jetzt effektiver.

5) Gewandtheit verleiht Mitgliedern auf den freien Welten jetzt keinen Vorteil mehr, da dies für Spieler der kostenlosen Version sehr unfair war. Mitglieder-Vorteile sollten auf freien Welten nie aktiv sein (darum könnt ihr dort als Mitglied auch keine Mitglieder-Waffen handhaben), aber Gewandtheit haben wir damals übersehen. Mitglieder dürfen natürlich gerne auf freien Welten spielen, dürfen dort aber keine unfairen Vorteile gegenüber den Spielern der kostenlosen Version haben.

Außerdem haben es ein paar Ideen von Spielern ins Spiel geschafft. Ihr könnt jetzt Seegras-Netze weben, sodass ihr mehr Seegras tragen könnt. Es gibt auch ein neues Kraut namens Wergali. Die Samen dafür erhaltet ihr im Minispiel 'Der Feldstecher', vom Misthaufen-Monster und von anderen Monstern als Beute. Das Kraut könnt ihr verwenden, um euch Vorteile für Bognerei und Handwerk zu verschaffen, da der neue Trank, den man aus dem Kraut braut, euch temporäre Boni in diesen Fertigkeiten verleiht. Außerdem haben wir kleine Änderungen an der Festung der Spielersicherheit und der Festung der Sicherheit vorgenommen, sodass jetzt nur noch Spieler befragt werden, die Sicherheitsinformationen benötigen. Hoffentlich freut ihr euch auch über die grafische Verbesserung der Zaubersymbole im Spiel!

Mod Fetzki
Leiter des RuneScape-Entwicklerteams

PS: Ihr könnt uns gerne Kommentare und Feedback zum Update hinterlassen: SZN 11-12-707-45245



Weitere Neuigkeiten...Bearbeiten

Das Beutepotenzial auf Spielerkampf-Welten wird jetzt genauer berechnet, wenn ihr euch zwischen Krisenherden und normalen Gebieten bewegt.

Die Anzeige des Kopfgeld-Beutepotenzials auf Wildnis-Welten wurde verbessert, sodass ihr jetzt besser sehen könnt, wie sich euer Potenzial im Vergleich zu dem eures Ziels verhält.

Ihr könnt jetzt anderen beim Spielen im Spielezimmer zusehen.

Der Satz-Heilungsbonus für Guthans Rüstzeug heilt euch jetzt nicht mehr, wenn ihr (aus welchen Gründen auch immer) eurem Gegner keinen Schaden zugefügt habt - wenn ihr beispielsweise Terrorvögel oder Schildkröten angreift, ohne sie vorher mit Kristall-Klangstäben geschwächt zu haben.

Ihr erhaltet jetzt nicht mehr den gleichen Berserker-Auftrag zweimal hintereinander.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki