FANDOM


Übersicht

* Schwierigkeit: Leicht
   * Länge: Kurz
   * Startpunkt: Schlossbibliothek im Schloss von Varrock


Voraussetzungen

* Abenteuer: Keine
   * Fertigkeiten: Keine
   * Gegenstände: 20 Goldmünzen


Empfehlungen

* Gegenstände: Eventuell Essen / Rüstung um einen Level 23 Waffenmeister besiegen zu können (Schwarzarm Teil)


Belohnung

* 600 Goldmünzen
   * 1 Abenteuerpunkt


Inhalt

* Beginn des Abenteuers
   * Hauptteil
   * Schwarzarm-Bande
   * Phönix-Bande
   * Ende des Abenteuers


Beginn des Abenteuers (für einen Mitspieler optional)

1. Mindestens ein Spieler, der später Mitglied der Phönix-Bande wird, redet in der Bibliothek mit Reldo und fragt ihn nach einem Abenteuer. Er erzählt euch die Gerüchte über das Schild von Arrav.


2. Ihr solltet ein Buch (blau mit weißem Kreuz auf dem Buchrücken) darüber finden, durchsucht alle Regale. Das Buch erzählt einiges über das Schild.

Hauptteil

1. Redet wieder mit Reldo und ihr erfahrt, dass Baraek etwas über die Phönix-Bande wissen könnte.

2. Baraek findet ihr auf dem Marktplatz in Varrock. Er vertraut euch die Informationen für 20 Goldmünzen an. Bezahlt ihn


Jetzt kommt ein zweiter Spieler dazu den du brauchst um das Abenteuer abschliessen zu können. Ihr braucht ein Schwarzarm- und einen Phönix-Banden Mitglied, Euer Mitspieler kann das Abenteuer beim nächsten Schritt (Teil: Schwarzarm-Bande) beginnen.

Schwarzarm-Bande

1. Folgt der Straße in Richtung des südlichen Stadttores, dort trefft ihr auf Charlie den Stadtstreicher. Er gibt euch die Auskunft, dass die Schwarzarm-Bande im Westen in der dunklen Gasse ist.


2. Geht in die gewiesene Richtung zum Versteck der Bande (das Haus ist westlich des Ausgangs, hinter dem Wachhaus). Dort ist Katrin, die Bandenchefin. Sie wird euch beauftragen 2 Phönix-Armbrüste aus dem Versteck der anderen Bande zu stehlen, um aufgenommen zu werden.


3. Euer Freund der Phönix-Bande muss euch nun den Schlüssel zur Waffenkammer geben.

4. Folgt dem Weg nach Osten bis ihr eine Leiter nach oben seht (nahe des Altars). Die Tür müsst ihr mit dem Schlüssel öffnen. Oben findet ihr die gesuchten Armbrüste. Macht euch drauf gefasst einen Waffenmeister der Stufe 23 erledigen zu müssen.


5. Redet wieder mit Katrin und ihr werdet in der Gang aufgenommen. Nehmt die Tür nach Norden und geht die Treppe hinauf.

6. Ihr findet euren Teil des Schildes in dem kleinen Schrank.


Phönix-Bande

(Um diesen Teil zu beginnen, müsst ihr mit Reldo und Baraek gesprochen haben.)

1. Begebt euch ins Versteck der Phönix-Bande. Ihr erkennt es an einem (!) auf der Karte im Südosten von Varrock.


2. Redet mit Straven und macht ihm klar, dass ihr wisst, wer er wirklich ist. Er sagt euch, dass ihr Johann den Barden töten müsst um an einen Geheimbericht zu kommen, um beizutreten.


3. Begebt euch in die Taverne zum blauen Mond im Süden der Stadt. Tötet Johann den Bart, um den Geheimbericht zu erhalten. Wenn John nicht da ist, müsst ihr kurz warten.


4. Wenn ihr den Geheimbericht habt, geht ihr damit zurück zu Straven der Euch einen Schlüssel für die Waffenkammer gibt und Euch hineinlässt.


5. Den Schlüssel solltet ihr nun zunächst eurem Freund bringen, damit er seinen Teil des Schildes bekommen kann.

6. Öffnet nun die Tür und betretet das Lager.

7. Am Ende findet ihr eine Truhe, in der euer Teil des Schildes aufbewahrt wird.


Ende des Abenteuers

1. Nehmt eure Hälfte des Schildes und geht ins Museum von Varrock, östlich des Schlosses. Der Direktor wird euch 2 halbe Bestätigungen geben. Eine für dich und eine für deinen Freund.


2. Tauscht nun die halben Bestätigungen aus und fügt sie zu einer vollständigen Bestätigung zusammen.


3. Begebt euch mit eurer Bestätigung zu König Roald im Schloss um entlohnt zu werden.



Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki