FANDOM


 Für alle denen der Begriff Kampfdreieck kein Begrif sein sollte hier das Wichtigste:

Das Kampfdreieck ist die Grundlage von Runescape, zumindest was PvP Welten angeht. Es funktioniert nach dem Schema Nahkampf ( efektiv )> Fernkampf ( efektiv)> Magie ( efektiv )> Nahkampf. ihr solltet zudem immer gutes essen dabei haben, hier ein paar Gerichte:

  

Potato tunasweetcorn.gif Kartoffer+Thunfisch Heilt: 22  muss gekocht werden
Summer pie.gif Sommerkuchen Heilt: 22  muss gekocht werden
Teufelsrochen.gif Teufelsrochen Heilt: 22  Minispiel "der Trawler"
Schildkröte.gif Schildkröte Heilt: 21

Minispiel "der Trawler"

Shark.png Hai Heilt: 20 mit Stufe 60 in Fischen


Nahkampf
Datei:Angriff.gif

Nicht Mitglieder: Nicht Mitglieder sollten im Nahkampf zwei verschiedene Waffen benutzen einen Krummsäbel mit Schild und einen Zweihänder, der Zweihänder sollte für den Erstschlag 

eingesetzt werden da eure verteidigung mit ihm schwächelt, dann solltet ihr mit dem recht schnellen krummsäbel und einem schild nachsetzen ,hierbei kann zwischenduch immer wieder

kurz der Zweihänder eingesetzt werden. ( Bei Gegnern die wenig Schaden anrichten kann der Zweihänder auch dauerhaft zum Einsatz kommen.) Diese Grundregeln sind normalerweise

ausreichend ,jedoch gibt es je nachdem welche Fertigkeiten ihr trainiert Abweichungen. Hier die häufigsten Taktiken.

Tanks / Def Pures:

Trainiern vorallendingen Verteidigung was sie quasi unverwundbar macht, der Nachteil ist das sie selbst fast keinen Schaden anrichtet. Ich empfehle daher ein Amulett der Stärke als Ausgleich dieser Schwäche zudem kann ein Tank

ruhig dauerhaft mit dem Zweihänder angreifen. auch sollten sie Gebet trainieren um hier duch mehr Stärke zu erhalten.


Stärke Pure:

Stärke Pures sollten trotz dem fehlenden Schild ( da sie wie der Name sagt nur Stärke und Angrif trainieren ) mit einem Krummsäbel angreifen da der Kampf für sie nicht lang dauern darf, alerdings gibt es 2 Variationen des Stärke

Pures, die häufigere trägt ein Amulett der Stärke und will ihren Schaden hierdurch steigern. Die Seltenere trägt ein Amulett der Verteidigung um ihre Schwäche auszugleichen. ( mann kann auch ein Amulett der Macht tragen ).

alle Stärke Pures sollten Mönchskleidung tragen da diese das Gebet langsamer sinken läss, wer unbedingt möchte kann noch Streitkolben benutzen die zusätzlichen bonus in Gebet geben.


Nahkämpfer:

Dieser Typ Nahkämpfer Trainiert ausgeglichen und kann daher durch Amulette seine werte verändern, er känpft nicht schlecht und ist immer eine gute Wahl weil mann je nach Waffe eigene Abwandlungen dieser Genre schafft.


2 Defs (M):

Der Name ist eine Eigenkreation aber diese Art von Spielern gibt es, sie tragen meist Bogenschützen oder Magier Roben und dazu einen vergifteten Dolch oder eine Höllenpeitsche so führen sie Nahkampf ohne Magieschwäche aus

oder aber können schneller die Kampfdreiecksecken wechseln. sie sind nicht zu unterschätzen.


Mitglieder: für Mitglieder ist PvP wesentlich kommplexer da die Waffenvielfallt stark ansteigt, jedoch gibt es auch hier Grundregeln z.b. das mann immer einen vergifteten Dolch bei sich führen sollte, ein Dolch ist schnell und daher gut zum vergiften der Gegner dann solltet ihr zu Stärkeren Waffen wie dem Götterschwert wechseln. Amulett des Ruhms und Onixhalskette sind hier gute wahlen. Zudem kann viel durch Tränke ereicht werden.BearbeitenLös

        

Da die Typen des Trainings ungefähr die selben sind wie oben bereits genannt,(oder nur für Mitglider M) und es sowieso ziemlich Schwierig ist in Mitglieder PvP zu überleben verrate ich euch hier ein Paar Tips für Waffenkombinationen

Dragonspear.gif                    


1.) Dharoks komplett+(Guthan komplett): Sehr gut um Schaden anzu richten je mehr Lebenspunkte ihr habt destomehr Schaden richtet ihr an (bis 110 ) , wenn ihr jetzt mit Guthans Rüstzeug werselt (das kann dem Gegner

     Lebenspunkte absaugen und sie euch hinzufügen, seit ihr relativ mächtig.

2.) Zamoracksgötterschwert+(Torag komplett): diese schöne Waffe freirt den Gegner ein wodurch ihr ihn vergiften könnt ohne zu viel Schaden zu erleiden, mann kann es natürlich auch benutzen um wegzurennen, wenn ihr allerdings

    nah am Tod eures Gegners steht friert ihn ein und setzt dann Torags efekt ein der ihn seiner Ausdauer beraubt( zu Deutsch er kann nicht mehr rennen ) so kann er sich nicht mehr retten.

3.) Drachenkampfklauen: Sehr gute Waffe, obwohl die anderen Kampfklauen nur relertiv mittelmäsige Waffen sind lohnt sich diese um so mehr, mit einem hohen Stärke lvl kann der Spezialanggriff sogar tötlich sein.

4.) Verac komplett: sehr gutes Rüstzeug da es manchmal die Verteidigung und das Gebet nicht beachtet und so Schaden anrichtet als hätte der Gegner kein Rüstzeug an.



Fernkampf

Fernkampf.gif

Nicht Mitglieder: für nicht Mitglieder ist der Fernkampf recht einfach und wird meistens dazu benutzt Magier zu schwächen, allerdings kann der Fernkampf pure auch Nahkänpfern gut zusätzen. Pfeile sollten aus Adamant sein: diese kann man einfach vom boden auflesen wenn der kauf einem zu teuer erscheint.

Fernkämpfer:

Sie Trainieren ausgeglichen Def und Fernkampf was sie zu leichter Beute für Nahkämpfer macht allerdings sind sie sehr effektiv gegen Magier, eine soliede wahl in PvP. Als Schmuck empfele ich hier Amulett der Prätzision oder aber

der Verteidigung, um die Nakampfschwäche auszugleichen.


Fernkampf Pures:

am häufigsten bei nicht Mitgliedern vertreten und gut erkennbar daran dass sie nur Gründrachenbeinlinge (bei mitgliedern Rot/Blau/Schwarzdrachenbeinlinge ) tragen nicht aber den rest des Sets. sie trainieren keine Verteidigung

sonder nur fernkampf. Ein amulett der Verteidigung ist hier angebracht. Eine Abwandlung dieses Pures ist der...


Fernkampf / Nahkampf Hybrid:

diese Abwandlung des Fernkampf Pures trainiert zwar auch keine Verteidigung aber Stärke und Angrif und greift zwischenduch immerwider mit Nahkampfwaffen an er ist sehr effektiv kann sich aber keinen langen Kampf leisten

und sollte ein Amulett der Stärke benutzen, oder der Verteidigung zum Ausgleich.


Fernkampf / Magie Hybrid:

greift mit Magie und Ferkampf an mein Tipp ist Verteidigung auf 20 zu Trainieren damit ihr Kampfrobenoberteil und Kampfkaputze tragen könnt unten tragt ihr Gründrachen beinlinge, als Amulett tragt ihr ein Amulett der

Präzision, Verteidigung oder Magie ( als Mitglied natürlich Amulett des Ruhms oder Onixhalskette, zudem können Mitglieder Edeltein Bolzen benutzen).(die kombination ist miserabel,nehmt normales magier zeug 0 def,und kein gründrachen-zeugs)


Armbrustschütze (M):

Sie tragen meist eine Nahkampfrüstung( meist Runit ) und einen Schild zudem eine, wie der Name schon sagt, Ambrust sie sind recht stark und schwer zu verletzen. Dazu kommt das sie zudem meißt durch gekaufe

Edelsteinbolzen Magieefekte hervorrufen sie decken so alle drei Ecken des Kampfdreiecks ab.


Wurfmesser / Wurfpfeilschütze (M):

Relativ wenige Spieler verwenden diese Methode allerdings kann mann Leute so recht gut vergiften.


Mitglieder: wie zuvor ist PvP hier wesentlich komplizierter, doch sollte auch hier vergiftet werden wenn mann ein Fernkampf Nahkampf Hybrid ist kann mann dies mit einem Dolch tun, wenn nicht sollte mann sich so ungefair

10 vergiftete Pfeile / Bolzen (Bolzen mit Smaragt) / Wurfpfeile zulegen. Amulett des Ruhms und Onixhalskette sind auch hier gut. Leider kenne ich mich nich sehr gut mit Fernkampf aus aber vollgendes müsste funktionieren:


1.) Dunkelbogen+Kristallbogen: nehmt den Dunkelbogen und genug Pfeile für den Spezialangriff führ ihn aus( jetzt müssten alle Pfeile verbraucht sein ) und jetzt nehmt den Kristallbogen der keine Pfeile braucht und trotzdem recht 

    gut ist, auserdem ist er nicht so langsam wie der dunkelbogen.

2.) Die Handkanone ist eine imens starke Waffe die allerding Explodieren kann wenn mann keine hohe Stufe in Funkenschlagen hat (mann muss sowiso min 61 in Funkenschlagen haben ) ich würde sie besondes Meistern des

     Funkenschlagen empfelen.



Magie:

Magie.gif

Nicht Mitglieder: Magie ist eine recht starke Kampffäikkeit so kann ein Pure mit lvl 22 schon bis zu 11 Schaden verursachen, allerdings können die für Magie verwendeten Runen ins Geld gehen. Ich emfehle daher Stäbe.

Und ein Amulett der Magie.( für Mitglieder Amulett des Ruhms und Onixhalskette).zudem sollte Runenfertigung trainiert werden.


Magier:

der Normale Magier kann durch training von Verteidigung und Magie besondes Nahkämpfern zusätzen ich empfele zudem immer das beste Schild zu tragen. Und einen Stab.( Mitglieder können auch gegen Fernkampfer

gut vorgehen indem sie diese mit Magie der Ahnen vergiften ).


Magie Pure:

trainiert nur Magie und hat so einen sehr hohen Schaden bei nidrigem lvl, hier kann durch ein Amulett der Verteidigung abhilfe geschaffen werden, oder der Schaden wird durch ein Amulett der Magie gesteigert.


Magie / Nahkampf Hybrid(M):

besonders für Mitglieder geeignet den durch den Ahnenzauber "Rachsucht" können sie sehr viel Schaden anrichten zudem können Nahkampfgegner mit Magie besigt werden die üblichen ketten sind angebracht.


Mitglieder: Wie ihr sicher an der kürtze der Beiträg merkt hab ich wenig Ahnung von Magie allerdings können Mitglieder mit Magie der Ahnen und Mondmagie vergiften und andere evekte hervorrufen.



hoffe ich konnte helfen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki