FANDOM



Übersicht

Schwierigkeit: Mittel Länge: Mittel Startpunkt: TzHaar City


Voraussetzunge Fertigkeiten: Angriff 40, Baukunst 50, Handwerk 43, Bergbau 41, Stärke 45

Ein Monster der Stufe 100 besiegen.

Ein Monster der Stufe 47 mit Fernkampf und Magie besiegen.


Gegenstände: 1 Spitzhacke (empfehle Runite), Steinblöcke (erhältlich während des Abenteuers), 15 Eichen - Bretter

Ausrüstung und Nahrung


Belohnung

1T Tokkul (Drop)

20T Baukunst Ep

15T Bergbau Ep

10T Handwerk Ep

Je 5T Ep in Angriff und Stärke

Zugang zu einem neuen Bergbau-Gebiet


Inhalt

Anmerkung: Ich habe die TzHaar Namen abgekürzt :)


Um das Abenteuer „Man spricht TzHaar“ zu beginnen, muss man nur mit einem der drei Bewohner der Stadt vor dem eingestürztem Tempel reden, der im Osten liegt.

Quest2.jpg Quest1.png


Man erfährt, dass ein Monster ein Tunnel unter der Stadt gegraben hat und so den Tempel zum Einsturz gebracht hat. Desweiteren glauben sie, dass das wegräumen der Steine eine Gefahr für die Stadt wäre. Versprecht ihnen zu helfen und macht weiter.


Der nächste Ansprechpartner Grol ist genau gegenüber dem Tempels und nicht zu verfehlen. Ihr erhaltet eine Steintafel die ihr nicht entziffern könnt. Auf in den Westen der Stadt in die Bibliothek.

Quest3.jpg


Sprecht mit TzHaar-Mej-Lor und wählt die erste Möglichkeit. Ihr erfährt dass die Bücher auf dem Weg in den Vulkan verbrannten. Begebt euch nach Varrock. Wer war wohl gemeint? Der allwissende Reldo in der Palast-Bibliothek. (Nördlich vom Teleportationsziel in Varrock) Reldo erzählt uns dass es sich um einen Reiseführer handelt; er selbst weiß aber nicht mehr wo er steht. Man sucht, man findet. Das zweite Regal an der Westwand.

Quest4.jpg


Jetzt zur Übersetzung. Ich gehe davon aus dass jeder die gleichen Materialen braucht.


Das wären dann:

1 Spitzhacke

18 Steinblöcke (bekommt man erst später)

15 Eichen-Bretter


Buch durchlesen, und dann zurück mit Grol reden. Er fragt euch aus was ihr braucht und erklärt euch wo man die Steinblöcke abbauen kann.

Einfach nur nordöstlich laufen und mit Rok reden. Die erste Option wählen und rein gehts.

Drinnen, redet mit Brekt. Fragt ihn ob er euch beibringen kann wie Magma abgebaut wird, doch dieser reagiert genervt. Wählt anschließend eine der beiden Optionen und er erklärt euch seine Bitte. Ihr müsst die Bergarbeiter davon überzeugen in einem Theater mitzuspielen, was nicht so einfach wird.


Beginnt damit einem Arbeiter das Stück zu erzählen und alle sind empört.

Daraufhin redet mit Brekt. Ändert das Stück um mit der Option "Die Menschen haben den Streit angefangen"um.

Redet wieder mit einem Arbeiter. Sie sind noch nicht ganz zufrieden. Nun wird’s interessanter. Ihr müsst nach und nach mit jedem einzeln Reden. (Option: Wie kann ich die Geschichte verbessern?"


Beginnen wir mit HIR-KLAG: "Der TzHaar, der zuhause überfallen wird ist ein TzHaar-Hir".

2ter: MEJ-KOL: "Es gibt einen TzHaar-Mej der die Situation druschaut hat".

3ter: XIL-MOR : "Ein TzHaar-Xil ist der Kriminelle".


Dann redet wieder mit Brekt. Denkt euch ein Ende aus. "Die Pläne des kriminellen werden vereitelt."


XIL-MOR mag das aber nicht, also redet mit ihm und sagt ihm dass nicht alle Pläne vereitelt werden. Zurück zu Brekt.

Nun kommt der schwierigste Teil, die Rollenverteilung.


1. HIR-KLAG bekommt die Rolle des TzHaar-Hir. Er wird nicht froh sein. Dann frag ihn ob irgendwelche Änderungen vorgenommen werden sollen. Dann lassen sie ihn die Rolle umbenennen.


2. MEJ-KOLL wird KETKUL-Schmul. Wieder Änderungen vornehmen. Das war’s.


3.KET-JOK wird JalYd-Jenny spielen. Änderungen vornehmen und fertig. ACHTUNG! NICHT EINWILLIGEN! "Nein es geht nicht!" .


4.XIL-MOR spielt TokTz-Ket-Ek-Mackie!


Wenn alle zufrieden sind, redet wieder mit Brekt. Er bringt euch das Magma-Abbauen bei. An den Wänden findet ihr Obsidian Gestein, baut nun 18 von diesem ab und benutz sie mit einem Meißel während ihr einen Hammer in eurem Inventar habt. So fertigt ihr Säulen an.


6. Wenn ihr 18 Säulen habt nehmt ungefähr 9 mit und noch 6 Eichenbretter und geht zu Frok. Er lässt eure Bretter feuerfest machen. So dann mit Grol reden und sagt ihm ihr habt Kenntnisse über Magma Abbau. So könnt ihr eintreteten in den Tunnel.


7. Sofort bemerkt ihr den Felsen den ihr einfach verschieben könnt. Verschiedene Dinge müsst ihr mit Säulen Stämmen und andere nur mit Brettern.


Grün : Bretter

Weiß: Säule


Quest5-1.png


8. Nachdem ihr hier alles verschlossen habt, geht zurück zur Bank. Holt die restlichen Säulen und noch neun Bretter die ihr wieder von Frok bearbeiten lasst. Desweiteren nehmt einen Bogen mit Pfeilen mit und Runen! Vergesst aber nicht die Spitzhacke dabei zu haben. Im Tunnel dringt ihr weiter nach Osten vor. In diesem Raum erwartet euch ein Monster mit dem originellem Namen: Feuer Monster und Stufe 47. Mit Magie kann man es bezwingen. Dann hier wieder das Bild:


Quest6.png


Anmerkung: bedenkt daran die Säulen so der Reihenfolge nach aufzubauen dass ihr noch rauskommt, wenn nicht dann müsst ihr die Säulen einreißen und eine neue herstellen.


Wenn ihr alles aufgestellt habt, geht weiter nördlich in den nächsten Raum.


9. In diesem Raum stößt ihr auf zwei Art von Monstern, wieder das Feuer Monster (mit Magie besiegen) und die beiden Lava Monster (Mit Fernkampf besiegen!) Bevor ihr irgendetwas repariert, tötet alle NPC's! Hier das Bild mit der Reihenfolge, die so stimmt.


quest7.png


10. Jetzt in den nächsten Raum gehen, und dort mit den Anwesenden über das Monster reden. Am Besten ist es, ihr begebt euch nochmal zur Bank, weil nun der Boss Kampf kommt. Den Gang zum Süden durchschlagen und ihr gelangt an den Startpunkt.


Für den Boss Kampf: Stufe 100er benutzt Nahkampf und Fernkampf. Rüstung erwünscht, Gebet erlaubt.

Man kann ihn NUR mit einer Spitzhacke töten und dem Stil Zerschmettern. Anscheinend wird die Spitzhacke nur solange benötigt wie der Panzer fest ist, danach kann man auch ein Schwert benutzen. Nachdem ihr das Gürteltier besiegt habt, nehmt die 1k Tokkul und redet mit den Anfangspersonen.


Abenteuer vollendet!



Quest8.png

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki