Fandom

RuneScape Wiki

Das Runenmysterium

697Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Details Bearbeiten

Offizielle Abenteuer-Beschreibung: Bei Nachforschungen im Turm der Magier wurde ein Weg gefunden, wie man - zum ersten Mal seit vielen Jahrhunderten - Runen herstellen kann.

Helft dem Obersten Magier Sedridor bei seiner Arbeit und vielleicht weiht er auch euch in das Geheimnis ein!

Erscheinungsdatum: 1. Dezember 2003 (Update unbekannt) bearbeiten
Beginn: Spreche mit dem Herzog von Lumbridge im ersten Stockwerk des Schloss von Lumbridge.
Schwierigkeit: *****
Dauer: kurz
Nur für Mitglieder: Nein
Voraussetzungen: Keine
Benötigte Gegenstände: Keine
Zu besiegende Monster: Keine


AbenteuerverlaufBearbeiten

Das Runenmysterium.jpg

Der Herzog von Lumbridge (bei Punkt 1 auf der Karte links) wird dir einen Luft-Talisman geben. Er wird euch anweisen, den Talisman in den Turm der Magier zu bringen. Sobald ihr den Talisman habt, müsst ihr zum Turm der Magier, der sich Süden vom Dorf Draynor befindet. Geht in den Keller des Turmes und redet mit dem Magier Sedridor.

Nach dem Gespräch mit Sedridor bekommst du ein Paket von ihm, dass du zu Aubury bringen müsst, der sich südlich der östlichen Bank von Varrock befindet.

Habt ihr Aubury gefunden, dann redet mit ihm und ihr werdet Forschungsunterlagen bekommen. Mit diesen in der Tasche begebt ihr euch erneut zu Magier Sedridor im Turm der Magier.

Rede nochmals mit Sedridor im Keller des Turmes der Magier. 

Glückwunsch, Abenteuer beendet!

Belohnung Bearbeiten

  • Möglichkeit sich zur Runenessenzmine teleportieren zu lassen.
  • 1 Abenteuerpunkt
  • 1 Luft-Talisman
  • Zugang zur Runenfertigungs-Fertigkeit

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki